nachhaltigkeit
bei bfr

Nachhaltigkeit ist bei bfr keine Herausforderung –
sondern eine Selbstverständlichkeit

Als Start-Up aus Deutschland nehmen wir unsere unternehmerische Verantwortung gegenüber Natur, Wirtschaft und Gesellschaft sehr ernst. Mit innovativen Produkt- und Prozessangeboten sowie höchsten internen Standards stellt die bfr Commerce UG bewusst ein Gegengewicht zur noch immer weitestgehend Kosten- anstatt Verantwortungsorientierten Textilindustrie. Dabei denken wir gesamtheitlich: Nachhaltigkeit ist mehr als „nur“ Umweltfreundliche Produktion – sondern Ausdruck unserer ökologischen, ökonomischen und sozialen Aufgabe entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

co2-reduktion

Wir veredeln deine Textilien ausschließlich in Deutschland die Transportwege deiner Teamwear möglichst gering zu halten.

Das heißt: Unsere Produkte hinterlassen einen minimalen Kohlenstoffdioxid-Abdruck und eliminiert somit eines der größten Umweltrisiken in der Textilproduktion.

Dabei verfolgen wir eine konsequente Strategie: Wir vermeiden und reduzieren Ausstoß entlang unserer Wertschöpfungskette, wo immer es möglich ist. In der letzten Konsequenz kompensieren wir nicht vermeidbare Emissionen mittels streng zertifizierter Projekt-Beteiligungen.

CO2-neutral

nachhaltigkeit
bei bfr

bio

Das Angebot in den bfr Shops konzentriert sich auf vollständig zertifizierte Biobaumwoll-Materialien sowie Recyclingpolyester.

Die verwendeten Textilien überzeugen so nicht nur dank hoher Qualität. Ebenso ist sichergestellt, dass im Gegensatz zu herkömmlicher Baumwolle keinerlei chemische Insektizide, Dünger oder Pestizide in der Erzeugung zum Einsatz kommen. Das schützt die Umwelt ebenso wie die Menschen und Familien, die in der Textilherstellung tätig sind. Zudem hat die Behütung von Gewässern einen hohen Stellenwert in der Bio-Zertifizierung: Sie vermeidet das Eindringen toxischer Substanzen in Flüsse und Grundwasser und schützt so den Lebensraum von Mensch und Tier.

vollständig zertifizierte
Biobaumwoll-Materialien

keinerlei chemische
Insektizide, Dünger, Pestizide

vegan

Für uns steht fest: Textilien dürfen niemals das Tierwohl gefährden.

Daher konzentrieren wir uns in unserer Zusammenarbeit auf Lieferanten, die ein PETA-zertifizierte veganes Produktangebot sicherstellen. Tierversuche mit Inhaltsstoffen, Fertigprodukten oder Rezepturen sind dabei ausgeschlossen.

PETA-zertifiziertes
veganes Produktangebot

FairWear

bfr Commerce vertraut im Produktangebot sowie der handverlesenen Auswahl an Partnern und Lieferanten auf einen der wichtigsten internationalen Zertifizierungspartner: FairWear.

Die FairWear Foundation steht für einen weltweiten Standard bei der Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern.
Sie definiert umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette sowie Sozialkriterien. Der Einsatz von genetisch modifizierten Samen oder gefährlichen Chemikalien ist dabei ein strenges Tabu. Die Qualitätssicherung erfolgt durch unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

biologisch erzeugte
Naturfasern

0% gefährlichen
Chemikalien

Standards

Darüber hinaus kooperieren wir mit zahlreichen weiteren unabhängigen
Zertifizierungsangeboten, die global ausgezeichnete Reputation genießen. Dazu gehören neben
ökologischen Kriterien auch die Überwachung von Sozial- und Recycling-Standards.